Kontakt

Pietsch Classics 2017 | A-Capella mit basta

Pietsch Classics 2017 | A-Capella mit basta

Zum Auftakt in den Musiksommer am Schloss Ahaus füllen bei den diesjährigen Pietsch Classics am 07.07.2017 die fünf Männer der Kölner A-Capella-Band „basta“ den Schlossinnenhof mit Ihren Stimmen und Ihrer musikalischen Bandbreite.

„basta“ blickt in diesem Jahr auf rund 150 Songs, acht veröffentlichte Alben, über tausend Live-Auftritte und 16 Jahre Bandgeschichte zurück. Seit Oktober 2016 ist „basta“ mit dem neuen Album „Freizeichen“ auf großer Deutschlandtour.

Am 07.07. machen sie in Ahaus Halt und begeistern das Publikum mit ihren unübertroffenen Sprachwitzen und eingängigen Melodien.

In ihrem Programm geht es um die wichtigsten Themen der Menschheit, wie zum Beispiel die Gesundheit im Song „Laktosetolerant“, den geistigen und körperlichen Reifeprozess in „Älter“ oder herrlich prickelnde Glücksgefühle. Sie klingen mal ein bisschen philosophisch bis hin zu ganz schön sarkastisch, von ein klein wenig melancholisch bis hin zu ausgelassen heiter. Überraschungsmomente kommen dabei ebenso wenig zu kurz, wie die Lacher an der richtigen Stelle.

Das Quartett wurde im Jahr 2000 gegründet und besteht heute aus William Wahl, Hannes Hermann, Arndt Schmöle, René Overmann und Werner Adelmann.

Zur EM 2008 gelang es dem Song „Spielerfrauen“ in die offiziellen Singlecharts. Dieser Erfolg setzte sich im WM-Jahr 2010 fort. Das zweite Fußballlied „Gimme hope Joachim“ wurde direkt vor der WM in Südafrika veröffentlicht und erreichte Platz 18 der Singlecharts.

Mit dem neuen Programm „Freizeichen“ stehen die Zeichen auf Freiheit und Aufbruch. Es geht um Gefühle, die mit dem Freizeichen am Telefon verbunden sind. Wie zum Beispiel die Vorfreude und Hoffnung auf eine gutes Gespräch oder die Bestätigung eines bitter benötigten Zahnarzttermins.

Freuen Sie sich auf ein authentisches, abwechslungsreiches und ideenreiches Programm mit den bastas.

Tickets sind ab sofort bei der Ahaus Marketing & Tourismus GmbH, Oldenkottplatz 2, 48683 Ahaus, Tel: 02561/ 44 44 44 erhältlich. Der Eintritt beträgt 39,00€ für die Kategorie A und 34,00€ für die Kategorie B.

Weitere Informationen unter basta-online.de