Kontakt

Wir leben Vielfalt – Die Pietsch Unternehmensgruppe unterzeichnet die Charta der Vielfalt

Die Pietsch Unternehmensgruppe unterzeichnet die Charta der Vielfalt

Am 23. November unterzeichnete die Unternehmensgruppe Pietsch im Rahmen des DiverseCity Kongress in Düsseldorf die Charta der Vielfalt.

Unter der Schirmherrschaft der Bundeskanzlerin verpflichten sich unterzeichnende Unternehmen seit 2006 dazu, für ein vorurteilsfreies Arbeitsumfeld der beschäftigten Mitarbeiter einzustehen. Seitdem haben mehr als 2.700 Unternehmen die Charta der Vielfalt unterzeichnet. Darunter sind viele Konzerne und Großunternehmen, aber auch viele kleine und mittelständische Unternehmen, sowie akademische, soziale Einrichtungen und Behörden.

Durch die Unterzeichnung positioniert sich die Unternehmensgruppe Pietsch als Teil der modernen Gesellschaft, die in Zeiten von Globalisierung und demografischem Wandel nur durch die Berücksichtigung und Nutzung von Vielfalt in ihrem wirtschaftlichen Agieren erfolgreich sein kann.
Die Pietsch Unternehmensgruppe sieht großen Chancen in der Vielfalt und wird diese auch in Zukunft pro aktiv nutzen. Das betrifft die Vielfalt in der Belegschaft, bei den Geschäftspartnern, sowie allgemein in der Gesellschaft.
Die Umsetzung der „Charta der Vielfalt“ in der Unternehmensgruppe hat zum Ziel, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das frei von Vorurteilen ist. Dadurch soll ein Klima der Akzeptanz und des gegenseitigen Vertrauens entstehen. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität dieselbe Wertschätzung erfahren.
Die Anerkennung und Förderung dieser vielfältigen Potenziale schafft neben der öffentlichen Wirksamkeit, auch wirtschaftliche Vorteile für die Unternehmensgruppe: Nur wer die Vielfalt der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten und Talenten zu nutzen weiß, eröffnet Chancen für innovative und kreative Lösungswege und neue Geschäftsansätze.
Die Unternehmensgruppe Pietsch ist überzeugt: Gelebte Vielfalt und dessen Wertschätzung sollten eine besondere Aufmerksamkeit zur Teil werden. Dies hat eine positive Auswirkung auf Unternehmen und die Gesellschaft in Deutschland.